Wenn man ans Meer kommt, soll man zu schweigen beginnen; bei den letzten Grashalmen soll man den Faden verlieren und den Salzschaum und das scharfe Zischen des Windes einatmen und ausatmen und wieder einatmen. Wenn man den Sand sägen hört und das Schlurfen der kleinen Steine in langen Wellen soll man aufhören zu wollen nur Meer, nur Meer !

"Meer" - von Erich Fried

wieck haeuser Viele riedgedeckte Häuser mit auffallend bunten Fassaden, geschnitzten Haustüren und naturbelassenen Vorgärten schmiegen sich zwischen Wildrosenhecken und Sanddornsträuchern entlang dem Bodstedter Bodden.
Hier findet man Gelegenheit zum Baden, Angeln und Segeln.

Mit der Darßer Arche befindet sich das Nationalpark-und Gästezentrum mitten im Ort. Mit Bäcker, Eiscafe, mehreren gut bürgerlichen Restaurants und Fischgaststätten und einer Marmeladenmanufaktur hat der Ort kulinarisch einiges zu bieten. Täglich kulturelle Höhepunkte sowie Ateliers ansässiger Künstler  runden das Angebot ab.

wieck strand In ca. 30 Minuten erreicht man über ein gut ausgebautes Radwegenetz die ursprüngliche Meeresküste der Ostsee mit breiten Sandstränden und glasklarem Wasser.

Der Darßwald – Teil des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit seinem alten Baumbeständen lädt ein , zu Radtouren, Wanderungen, Kutschfahrten und Pferdeausritten durch das unbeschreiblich schöne Natur -und Vogelparadies. Der besonders wildromantische Weststrand mit seinen bizarr verformten und vom Meer gezeichneten Bäumen ist ein Muss für alle Liebhaber der intakten Natur.Dort wo die Naturgewalten Wind und Wellen noch wirken und gestalten.

Die abwechslungsreiche Landschaft auf der Halbinsel Darß mit ihrem gemilderten Reizklima wieck wald ermöglicht Jedem, zu jeder Jahreszeit, eine angenehme Erholung .
Eine Fahrt mit einem Zeesboot über den Bodden  gehört drüber hinaus zu  den Urlaubserlebnissen der besonderen Art.

Für sportliche Anreize sorgt der Nordic-Walkingpark Darß- von Prerow über Wieck, Born bis nach Ahrenshoop.

Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, dann sind die beiden Hansestädte Rostock und Stralsund, die Vineta-Stadt Barth und die Bernstein-Stadt Ribnitz-Damgarten immer eine Reise wert !

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.